Christiane Fichtner

Ausstellungen ¬ nomadic affectivity
Bremen, Künstlerhaus, zwanzig12, 2012

Ich erhalte die Einladung von Claudia Christoffel in ihrem Atelier im Künstlerhaus Bremen auszustellen.
So ziehe ich für ein paar Tage (in meinem nomadischen Jahr 2012) in das Künstlerhaus Bremen, welches eine
bekannte Stätte ist, da ich ein paar Jahre vorher dort selbst ein Atelier hatte.
Fünf Tage stehen mir zur Vefügung, um in einem fremden Atelier einzugreifen und eine Arbeit zu entwickeln.
Das Filmplakat „BLOW UP“,



Bild


welches umgekehrt an der Wand über einem Küchenbord hängt, nehme ich als Handlungsaufforderung und
vergrößere eine meiner DIN A4 Zeichnungen auf die Raumhöhe des Ateliers.
Die Maße sind dann 3,30 m hoch und 2,30 m breit.

Zeichnung Christiane Fichtner Handlungsaufforderung

Zurück zur Startseitenach oben